Freiwilligenmanagement

Das Netzwerk Freiwilligenkoordination setzt sich für ein zeitgemäßes, professionelles Freiwilligenmanagement ein. Wir verstehen darunter ein von der gesamten Organisation, die mit Freiwilligen arbeitet, getragenes Vorgehen in Bezug auf den Einsatz der Freiwilligen im Rahmen strategischer Ausrichtungen.

Professionelles Freiwilligenmanagement umfasst eine passende Organisationsstruktur und entsprechende Abläufe, damit Freiwillige eine möglichst optimale Begleitung vom Einstieg bis zum Ausstieg erhalten. Eine wesentliche Orientierung bieten uns dabei 10 Qualitätsziele.