Leitbild

Wir gestalten Vernetzung
durch regelmäßige Netzwerk-Treffen,
die Website www.freiwilligenkoordination.at,
sowie durch nationale und internationale Kooperationen.

Wir verstehen uns als Wissenswerkstatt (Begriffserklärung)

  • durch den Austausch von Fach- und Erfahrungswissen.
  • Wir entwickeln Qualitätsstandards in der Freiwilligenarbeit weiter und engagieren uns für entsprechende Strukturen und Abläufe in den Organisationen.
  • Gesellschaftspolitische Veränderungen behalten wir im Blick.
  • Wir unterstützen einander, geben und erhalten neue Impulse, dauerhafte Austauschbeziehungen entstehen.

Wir wirken / agieren als Interessensvertretung
bei der Gestaltung von Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement und leisten Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Freiwilligenkoordination.
Wir positionieren uns zu aktuellen Fach-Themen und setzen Qualitäts-Standards im Freiwilligenmanagement.

Wir sind
ein unabhängiges und nicht-gewinnorientiertes Kompetenzzentrum zum Thema Freiwilligenkoordination und -management.
Wir setzen uns für eine professionelle und wertschätzende Begleitung von Freiwilligen ein.